top of page

Erfolgreiche NRW-Meisterschaften im Doppel-Mini-Trampolinturnen


Der TV Voerde lud am 27. Januar 2024 die turnbegeisterten Doppel-Mini-Trampolinfreunde nach Voerde zu den NRW-Meisterschaften ein. Zwar wird in Voerde seit über 25 Jahren auf dem Trampolin geturnt, aber erst dank des Landeskaderstützpunktes Trampolinturnen NRW, besitzt der Verein für das Training ein Doppel-Mini-Trampolin, um auf dem Gerät erfolgreich zu sein. Alles ergab die richtige Motivation zu den NRW-Meisterschaften einzuladen.


Gut vorbereitet begann der Wettkampf mit 65 Aktiven aus acht Vereinen. Elf Turner*innen schickte der TV Voerde als Gastgeber der NRW-Meisterschaften an den Start. Von den drei weiteren RTB-Vereinen starteten vom ASV Süchteln acht Athleten, der TB Essen Frintrop trat mit einem Athleten an und der TV Utfort Eick stellte vier Aktive.

Von den Vereinen des WTB, DJK VfL Billerbeck, ETuS Rheine, TG Münster und TSV Victoria Clarholz ging die größere Anzahl Turner und Turnerinnen an den Start der Meisterschaften in 12 Wettkampfklassen.


Im Vorkampf, der mit zwei Durchgängen geturnt wurde, haben die aktiven Turnerinnen und Turner gute Übungen gezeigt. Für Viele reichte schon hier die erturnte Schwierigkeit bestehend aus Salti, Doppelsalti und Schrauben, wie geplant, für ihre Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften am 24. und 25. Februar 2024 in Weingarten am Bodensee. Anschließend wurden die zwei Finaldurchgänge mit positiver Energie zügig und ohne großen Stress gestartet.


Mit ihren guten Leistungen und entsprechenden Ergebnissen der Kampfrichter standen dann auch 10 Aktive aus dem RTB auf dem Siegerpodest.

In der Medaillenbilanz platzierte sich der TV Voerde mit sechs Medaillen als dritter Verein hinter den seit vielen Jahren überaus erfolgreichen Mannschaften der TG Münster (11 Medaillen) und des TSV Victoria Clarholz (8 Medaillen).


Zusätzlich zu den Einzelwettbewerben werden im Doppel-Mini-Trampolin auch die Mannschaftswettbewerbe ausgeturnt. Hierbei gehen die Werte aus dem Vorkampf für die gemeldeten Mannschaften in die Wertung und die Startreihenfolge wird ausgelost, damit der Finaldurchgang der zwei Wettkampfklassen (Turnerinnen und Turner jünger 15 Jahre sowie in der Altersklasse nach oben offen) ausgetragen werden kann.


Stolz präsentierten sich dann, vor allem in den jüngeren Altersklassen, die Mädels und Jungen bei der Siegerehrung, bei der sie sich über die Pokale besonders freuten.




Ergebnisliste NRW-Doppelmini Meisterschaften 2024_EINZEL
.pdf
Download PDF • 134KB


Ergebnisliste NRW-Doppelmini Meisterschaften 2024_MANNSCHAFT
.pdf
Download PDF • 109KB

bottom of page